Theaterferienkurs für Kinder im Kulturbahnhof Hiltrup

Nachdem wir in den Osterferien coronabedingt leider pausieren mussten, kann der Sommertheaterferienkurs stattfinden. Unter welchen Bedingungen genau hängt dann von den konkreten Coronaschutzbestimmungen zu dem gegebenen Zeitpunkt ab. Für Kinder, die sich gerne verkleiden und die Spaß haben, in andere Rollen zu schlüpfen und in andere Welten abzutauchen, ist dieses Ferienangebot genau das Richtige: In der letzten Sommerferienwoche vom 03.08. bis 06.08. 2020 findet im Kulturbahnhof Hiltrup ein Theaterkurs unter der Leitung der Theaterpädagogin Kathrin Marhofen statt. Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren. „Vier Tage werden wir in den Sommerferien den Kulturbahnhof Hiltrup in Beschlag nehmen, uns verkleiden, Geschichten erfinden, Theater spielen und vor allem viel Spaß miteinander haben“, so die Kursleiterin. Zum Abschluss des Kurses sind Familienangehörige und Freunde zu einer kurzen Aufführung eingeladen – dabei können sie sehen, was die Kinder an den vier Tagen gemacht haben. Der Kurs findet jeweils von 9.30 bis 13.30 Uhr statt. Die Teilnehmerzahl ist auf höchstens zehn begrenzt. Die Teilnahmegebühr von 32 Euro ist bei Kursbeginn mitzubringen – ebenso wie bequeme Kleidung. Anmeldungen (bitte mit Telefonnummer) bis zum 31.07. 2020 per E-Mail an www.bohnenzelt@gmx.de oder www.k.marhofen@gmx.de

Quelle : Kulturbahnhof Hiltrup

Zurück

Copyright 2020 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum