Stratmann‘s Hofladen in Ahlen/Dolberg

Stratmann verbindet Tradition mit Zukunft. Der familiengeführte Hof in Ahlen/Dolberg steht mit einem Bein in der guten alten Landwirtschaft und mit dem anderen in der neuen Zeit. Impulsgeber für die frischen Ideen sind Agraringenieur Hermann Stratmann jun. und seine Ehefrau Sabrina. Unterstützt werden beide durch die ganze Familie. Vier Generationen arbeiten Hand in Hand und setzen mit dem Hofladen und dem Selbsterntefeld zeitgemäße Konzepte um.

Das Herzstück – Stratmann´s feine Knolle

 

Im Jahr 2015 hat Hermann Stratmann jun. mit dem Anbau von Stratmann´s feiner Knolle begonnen. Für Ihren Genuss und beste Qualität gibt die Familie alles.  Familie Stratmann baut nach den Richtlinien des integrierten Pflanzenschutzes an. Das heißt: So wenig Dünge- und Pflanzenschutzmittel wie möglich. Stratmann´s feine Knolle gibt es derzeit in zwei Sorten „Annabelle“, als Frühkartoffel und „Belana“, als Lagerkartoffel. Sie ist ein perfekter Bewohner der schweren, fruchtbaren Stratmannschen Ackerböden. Dazu wird saisonales Gemüse im Hofladen und vom Selbsterntefeld angeboten. Regionalität ist Trumpf. „Wie bringen wir den Menschen in Ahlen und Umgebung unsere Produkte näher?“ Das war die Ausgangsfrage. „Mit Hofladen und Selbsterntefeld haben wir Antworten gefunden, die in die Zeit passen.“

Vom Feld direkt in den Einkaufskorb

 

Stratmann’s neu gestalteter Hofladen hat pünktlich zu Ostern 2020 eröffnet. Das große Hoffest zur Wiedereröffnung fiel coronabedingt aus – trotzdem lief der Verkauf vielversprechend an. Ehefrau Sabrina Stratmann erinnert sich: „Wir haben das Ladenkonzept von Anfang an auf Selbstbedienung gestellt. Der Einkauf läuft nach dem Vertrauensprinzip. Und das funktioniert. Die Kunden sind begeistert, sie können täglich von 7-22 Uhr an allen Tagen der Woche frische ländliche Produkte einkaufen.“ Eine super Idee. Mit viel Leidenschaft getragen von Hermann und Sabrina Stratmann, die jeden Samstag von 7 -12 Uhr für die persönliche Beratung im Laden stehen.

 

Regionale und erweiterte

Produktvielfalt im Hofladen

 

Qualität, Nachhaltigkeit und Regionalität – dies zeichnet alle bei Stratmann‘s angebotenen Produkte im Hofladen aus. Über das knackfrische und selbst gezogene Gemüse und die berühmte Stratmann´s feine Knolle wurde schon geschwärmt. Auch die Freunde selbst gemachter Wurstspezialitäten kommen nicht zu kurz. Die geführte Landwirtschaft auf dem Hof Stratmann zahlt sich aus. Einmal in der Woche wird im Heimatort Dolberg ein hofeigenes Schwein geschlachtet - Grundlage für die frische Wurstvielfalt von Stratmann´s Hofladen. Immer freitags frisch im Selbstbedienungsparadies kann Grillfleisch, Aufschnitt, Möppkenbrot und vieles mehr erworben werden. Außerdem blickt Stratmann über den Tellerrand und lässt sich von landwirtschaftlichen Betrieben aus der Nachbarschaft und der nahen Region mit Eiern, Milch, Käse, Marmeladen, eingelegten Gurken, Honig und vielen anderen schmackhaft-nahrhaften Lebensmitteln beliefern. In den ersten warmen Frühlingstagen schmeckt dazu das leckere und handwerklich hergestellte Eis vom Milchhof Vedder.

 

 

Samstag ist Backtag

Samstagsvormittags bieten die Stratmann’s ein besonderes Highlight an. Von Freitag auf Samstag werden im Steinofen Brot, Brötchen und Kuchen selbstgebacken. Dabei wird viel Wert auf gute Zutaten gelegt, die teilweise auf den eigenen Feldern wachsen. Gebacken wird nach handwerklicher Tradition ohne die Verwendung von Zusatzstoffen. In der Auslage des Hofladens liegt dann eine große Vielfalt an frischen und teilweise noch warmen Brot- und Backwaren, die von den Kunden begeistert eingekauft werden.

Stratmann´s Hofladen ist über einen Fahrradweg bequem auf dem Sattel zu erreichen. Rasten Sie auf Ihrer Fahrradtour am Hofladen. Im Außenbereich stehen Sitzgelegenheiten zur Verfügung. Naturnahe rasten und einkaufen – besser geht es nicht.

 

Ihre Familie Stratmann freut sich auf Ihren Besuch!

Quelle :

Zurück

Copyright 2021 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum