Schlüsselanhänger zur luca-App sind bei der Stadt erhältlich

Sendenhorst/Albersloh. Als eine der ersten Modellregionen kann im Kreis Warendorf die luca-App zur schnellen und datenschutzkonformen Kontaktnachverfolgung genutzt werden. Über die luca-App ist das Ein- und Auschecken per Handy beispielsweise im Handel möglich. Jetzt ist auch ohne Handy eine Nutzung der luca-App möglich.

 

Für alle diejenigen, die kein Smartphone haben, ist die Nutzung der luca-App über Schlüsselanhänger möglich. Die Stadt Sendenhorst verteilt die kostenlosen Schlüsselanhänger ab sofort auf Anfrage an interessierte Bürgerinnen und Bürger.

 

„Die Schlüsselanhänger sind in erster Linie für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger ohne eigenes Smartphone vorgesehen. Sie ermöglichen ihnen ebenfalls das Einchecken über luca in den Geschäften, beim Friseur oder später auch in der Gastronomie“, erläutert Bürgermeisterin Katrin Reuscher.

 

„Wir haben allerdings nur eine begrenzte Stückzahl an Schlüsselanhängern zur Verfügung, daher meine dringende Bitte: Alle, die ein Smartphone haben, sollten die luca-App auf dem Smartphone nutzen“, betont Katrin Reuscher.

 

Interessierte Sendenhorster und Albersloher Bürgerinnen und Bürger melden sich bei der Stadt Sendenhorst telefonisch unter 02526 303 -213 (Josefin Steinhoff) oder -214 (Reyhan Demirkol) und geben ihre Adresse für den Versand der Schlüsselanhänger an. Die Schlüsselanhänger werden zusammen mit einem Informationsblatt per Post zugeschickt.

 

Zur Registrierung des Schlüsselanhängers mit individuellem QR-Code wird einmalig ein Internetzugriff benötigt. Hier ist gegebenenfalls die Mithilfe von Angehörigen gefragt. Im Rahmen der Registrierung muss eine Telefonnummer hinterlegt werden, unter der die Person erreicht werden kann. Dieses kann auch eine Festnetznummer sein. An diese Telefonnummer wird ein Registrierungscode gesendet. Daher sollte am besten die Registrierung dort vorgenommen werden, wo auch das entsprechende Telefon steht.

 

Weitere Informationen zur Registrierung sind im beigefügten Informationsblatt enthalten und werden auf der Internetseite  https://www.waf.de/luca eingestellt.

 

Bildunterschrift: So sehen sie aus – die Schlüsselanhänger, die die Nutzung der luca-App auch ohne Handy ermöglichen.

 

Foto: Stadt Sendenhorst

 

Kontakt:

Stadt Sendenhorst

Kirchstraße 1

48324 Sendenhorst

 

Wirtschaftsförderung

Annette Görlich

Tel. 02526 303326

Mail: goerlich@sendenhorst.de

 

Quelle : Annette Görlich

Zurück

Copyright 2021 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum