Heimatshoppen - Kauf vor Ort!

Unterstützen Sie die lokalen Einzelhändler

Die aktuelle Corona-Pandemie stellt Sie, egal welche Produkte Sie anbieten, vor besondere Herausforderungen. Wir versuchen, Sie bei den vielfältigen Fragestellungen im Umgang mit der Pandemie zu unterstützen.

Unternehmen, die aktuell ihre Ladenlokale geschlossen halten müssen, müssen versuchen, für ihre Kunden sichtbar und vielleicht auch erreichbar zu bleiben. Der Gedanke passt genau zu der Idee, die hinter der Aktion „Heimat shoppen“ steht, die wir seit 2016 mit der IHK Nord Westfalen und den Sparkassen veranstalten, um die Bedeutung der Geschäfte vor Ort hervorzuheben.

Heute möchten wir Ihnen zwei Plakate zur Verfügung stellen, mit denen Sie die Möglichkeit haben, auf die Erreichbarkeit für Ihre Kunden trotz eines geschlossenen Ladenlokals hinzuweisen. Sie können Ihre Internetadresse selbst im PDF eintragen und dann das Plakat ausdrucken. 

Im Jahr 2019 nahmen über 2000 Betriebe in rund 50 Quartieren im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region an den Aktionstagen teil. Auch in diesem Jahr findet „Heimat shoppen“ wieder statt, und zwar am 11. und 12. September 2020.

Bis dahin hoffen wir, dass Sie mit der aktuellen Situation trotz aller Schwierigkeiten zurechtkommen und vor allem gesund bleiben!

PDF Onlineshopping

PDF Lieferservice

Quelle : Karin Eksen | Handelsverband NRW Westfalen-Münsterland e.V.

Zurück

Copyright 2020 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum