Eine Vollsperrung der L851 ab Mittwoch, 24.03.2021, ist erforderlich. Die Baumaßnahmen werden voraussichtlich bis Ende dieses Jahres dauern, die Vollsperrung der L851 wird nach jetzigem Kenntnisstand bis Mitte November aufrecht gehalten werden müssen.

Die Sperrung wird zu erhöhten Verkehren auf den benachbarten Straßen und den ausgewiesenen Umleitungsstrecken führen, insbesondere da zeitgleich noch die Baustelle am Knotenpunkt Kohkamp in Albersloh eine Sperrung der L586 bis Ende Juni notwendig macht. Eine großräumige Umleitung für den LKW-Verkehr wird eingerichtet. So wird der LKW-Verkehr bereits in Beckum-Roland und am Kreisverkehr Tönnishäuschen darauf hingewiesen, dass Münster über die B58 via Ahlen und Drensteinfurt angefahren werden soll. LKW-Verkehre aus Richtung Ascheberg (BAB 1) mit dem Ziel Gewerbegebiet Sendenhorst werden in Drensteinfurt über Ahlen und Tönnishäuschen (B58 / L547) geführt.  

 

Die Stadtverwaltung und die Projektträger bitten um Verständnis für die durch die Baumaßnahme entstehenden Einschränkungen und Unannehmlichkeiten, die AnwohnerInnen und Gewerbetreibenden entstehen.

 

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

        

Annette Görlich

Quelle : Annette Görlich

Zurück

Copyright 2021 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum