Drensteinfurt wird noch schöner!

Schönheit, Stil, RoLeA

Ab 19.9.2020 wird Drensteinfurt noch schöner. An diesem Tag hat das Kosmetikinstitut RoLeA im Ortsteil Ameke eröffnet. Alexandra Rompf-Lenz lädt ihre Kunden und Kundinnen zu professionellen kosmetischen Behandlungen und Wellnessanwendungen ein. Ihr Institut überzeugt durch ein ganzheitlich abgestimmtes Konzept. Alexandra Rompf-Lenz setzt ihren Schwerpunkt auf Naturprodukte und gezielte Entspannung. Der Weg zu Schönheit und Stil führt über das Wohlbefinden und eine ästhetische Atmosphäre. In Drensteinfurt-Ameke begleitet RoLeA alle Kunden und Kundinnen auf diesem Weg. Schönheit braucht Wissen Alexandra Rompf-Lenz hat viel gelernt und praktiziert. Jetzt ist es an der Zeit, im eigenen Institut das Wissen fruchtbar zu machen. Die Kosmetik- und Wellness-Spezialistin sagt von sich: "Jeder Mensch ist schön. Schönheit entsteht durch Ausstrahlung. Durch Stil. Durch eine typgerechte Kosmetik. Als Kosmetikerin modelliere ich Ihre individuellen Vorzüge heraus. Als Entspannungsspezialistin unterstütze ich Ihr persönliches Wohlbefinden und Ihre natürliche Ausstrahlung." Der Weg zu diesem Ziel führte über viele Fachausbildungen. Alexandra Rompf-Lenz ist unter anderem Kosmetikerin, Kosmetik-Fachwirtin, Medizinische Kosmetikerin, Medizinische Fachfußpflegerin, Visagistin und Wellnessmasseurin. Diese Qualifikationen fließen bei RoLeA in eine ganzheitliche Körpertherapie ein. Schönheit kommt von außen und von innen. Ein Ort für die Schönheit Endlich mal den Stress hinter sich lassen. Einen Ort betreten voller Düfte, Ruhe, Schönheit und Zugewandtheit. Einen Ort zum Entspannen, zum Sich-Fallen-Lassen, zum Wohlfühlen und Kräftetanken. Einen solchen Ort hat Alexandra Rompf-Lenz mit RoLeA geschaffen. In Drensteinfurt-Ameke steht die Zeit still, wenn die Schönheits- und Wellnessfachfrau ihre Arbeit aufnimmt. Ob klassische Gesichtsbehandlung, apparative Kosmetik oder eine verspannungslösende Rücken-/Nacken-/Kopfmassage - oder eine Kombination der schönheits- und harmoniefördernden Anwendungen - Alexandra Rompf-Lenz stimmt für jeden Kunden und für jede Kundin das Schönheitskonzept persönlich ab. Sie kombiniert kosmetische Gesichtsbehandlungen mit Massage oder setzt bewährte medizinische Spitzentechnologie ein - beispielsweise Ultraschall, die Microdermabrasion und das Micro Needling. Im Rahmen ihrer Wonderlift-Behandlung macht sie einen Hautanalyse-Test, bevor sie gezielt Haut und Muskeln strafft. Als Fachfußpflegerin bietet sie neben Pediküre Peelings und Massagen an. In ihr Portfolio gehören ebenfalls intensive Medical-Beauty-Behandlungen und eine ausgewogene Nahrungsergänzung. Schönheit ist eine Frage der Qualität. Das Drensteinfurter RoLeA-Institut vertraut auf hochwertige Kosmetika und natürliche Inhaltsstoffe wie Aloe Vera. Zum Beispiel die großartigen Pflegeprodukte von Forever Living. Oder die Medical-Beauty-Entwicklungen von Fusion Meso Therapie. Beste Wirkstoffe in erfahrenen Händen. Drensteinfurt wird noch schöner!

Quelle :

Zurück

Copyright 2020 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum