H & W

DIE KENNEN SICH AUS!

DIE ALLROUNDER-EXPERTEN

Manche Betriebe können nur eine Sache, aber die richtig gut. Andere Betriebe können vieles - nach dem Motto ‚von allem etwas‘. Die dritte Art von Dienstleistern hat ein breites Leistungsportfolio in Top-Qualität. Mit solchen Unternehmen arbeiten Hauseigentümer besonders gerne zusammen. In Drensteinfurt und Umgebung ist der H&W Meisterbetrieb eine gute Adresse für einen Komplettservice im Hausbau und Sanierung. Ihr Expertenteam vereint seit bald zwanzig Jahren Fachleute fürs Bad, für die energetische Heizungssanierung oder Neubau, die Solartechnik sowie für die klassische Öl- und Gasfeuerung.

SIEBEN PLUS HUND

H&W steht für Holsen und Wunderlich. Das sind die beiden Geschäftsführer, die im Jahr 2003 das Handwerksunternehmen gegründet haben. Oliver Wunderlich: „Wir haben am Standort Drensteinfurt mit zwei Mann, kleiner Lagerhalle und dem Büro zuhause klein angefangen, Acht Jahre später war es Zeit für mehr Fläche und der Verwaltung in Einheit – wir zogen um in das Industriegebiet „Viehfeld“, in Drensteinfurt. Aus dem Duo ist inzwischen ein siebenköpfiges Team geworden. Oliver Wunderlich zählt auf: „Wir haben mit uns beiden Geschäftsführern vier Meister für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Einen Gesellen und einen Kundendienstspezialisten für die Gas- und Ölheizungswartung. Unsere Büroangestellte Katja Jansen-Heyden kümmert sich ums Kaufmännisch-Organisatorische.“ „Unterstützt von Bürohund Finlay“, ergänzt Oliver Wunderlich. Alle lachen. Das Betriebsklima stimmt. Das Serviceangebot auch.

OPTIK VERBESSERN, FUSSABDRUCK VERKLEINERN

Das H&W-Team kümmert sich um alle klassischen und hochaktuellen Themen rund um Energie und Klimatisierung. Es gibt viel zu tun für die Fachhandwerker: Heizungsanlagen modernisieren oder durch effizientere austauschen, Gas-/Brennwertgeräte oder Anlagen installieren, die regenerative Energiequellen nutzen, Bäder sanieren und barrierefrei planen. Besonders Steckenpferd der Heizungsspezialisten ist die Hybridheizung. Eine Kombination aus einer Gasheizung mit erneuerbaren Energien, wie zum Beispiel einer Wärmepumpe. Alle handwerklichen Leistungen und Planungen stehen unter der Prämisse Energie zu sparen und Fördermöglichkeiten auszuschöpfen. „Wir möchten den CO2-Fußabdruck unserer Kunden um ein paar Schuhnummern verkleinern. Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern schont auch den Geldbeutel“, weiß der Fachmann.

EINFACH ANRUFEN!

Wofür steht H&W weiterhin? Oliver Wunderlich: „Kundendienst natürlich! Gute Technik arbeitet unbemerkt und verlässlich. Wenn sie mal hakt, sind wir da.“ Und zwar in bekannter Leistungsbreite. Ob Rohrbruch, Störung der Heizung, Wartung der Solar- oder Heizungsanlage oder Austausch des defekten Warmwasserspeichers – das H&W-Team kann das und ist schnell zur Stelle. 

Quelle : Töfte Regionalsmagazin

Zurück

Copyright 2022 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum