AWG-Sammelaktion

AWG unterstützt Ehrenamtliche beim Müll-Sammeln

Bevor das erste Grün zu sehen ist, ziehen sie los: Viele ehrenamtliche Helfer sammeln säckeweise Müll an Straßenrändern, in Parks und Waldstücken, um ihre Stadt oder Gemeinde sauber zu halten. Die GEG, Gesellschaft zur Entsorgung von Abfällen Kreis Gütersloh mbH, und die AWG, Abfallwirtschaftsgesellschaft des Kreises Warendorf GmbH, unterstützen diese gemeinnützigen Sammlungen bereits im siebten Jahr mit verschiedenen Materialien. Im vergangenen Jahr waren das über 10.000 Müllsäcke, 1.594 Warnwesten und 1.388 Paar Handschuhe. Für Kinder gibt es Warnwesten und Handschuhe übrigens im Kleinformat. Die Sammler werden auch 2020 mit Warnwesten, Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet. Was die fleißigen Helfer eingesammelt haben, kann kostenlos entsorgt werden. „Wir unterstützen die Städte und Gemeinden schon seit vielen Jahren mit Freikontingenten für die Anlieferung der Abfälle aus den Sammlungen“, erklärt Andreas Meschede, Abteilungsleiter Dienstleistung im Unternehmensverbund weiter. „Wenn unsere Unterstützung gefragt ist, sollten sich die Sammelinitiativen an ihre Stadt oder Gemeinde wenden.“ Die Handschuhe und die Warnwesten dürfen die Helfer nach ihrer Abfallsammelaktion behalten.

Quelle :

Zurück

Copyright 2020 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum