Aktuelle Mode Ausgabe

Mit zwei Geschäftsstandorten auf der Marktallee in Hiltrup bedient Inhaber Ralph Grosche seit Jahrzehnten treffsicher seine Kunden. Im Stammhaus, dem Modehaus Grosche, empfängt er mit seinem Team den eleganten und sportiven Mann und die Frau, die Wert auf moderne und qualitativ hochwertige Mode legt. In dem gepflegten Ambiente des Modehauses fühlt man sich sofort wohl und wird von einem professionellen Team kompetent und stilsicher beraten. Wer es etwas sportlicher haben möchte, geht ein paar Schritte weiter in die Filiale momento. Hier sind Atmosphäre und Beratung nicht minder professionell. Wir sprachen mit dem Verkaufsteam über die Herbst/Winter-Trends und haben Überraschendes erfahren:

Herrenmode
Auch für den Herrn gehen die Farbtrends zu den Erd-
tönen. Das Modelabel Digel steht für elegante Anzugmode und bietet neben dem „Baukasten-Anzug“ ganz neu das Cross-Dressing. (1) Z.B. Sakko Glencheck, Weste Pepita, Hose Tweed-Optik kombiniert mit einem sportiven Sneaker.

Damen-Hosentrends
Der Jeanstrend heißt „Easy Kick“ und hat ein ausgestelltes weites Bein und eine elastische Passform. Ebenso modisch sind Coulotte-Hosen - ausgestellt und in der Beinlänge kurz gehalten. Beide Hosentrends können in Kombination mit halbhohen Boots getragen werden. Die Cargo-Hose ist ein Evergreen, doch hier kommt es auf den Schnitt an: eng und mit pfiffigen Details.

Stoffe und Materialien
Leder, Ledervelour und Lederimitationen sind im Herbst/Winter omnipräsent - bei Hosen, Jacken und Oversize-Shirts.

Herbst-/Winterfarben und Muster
Im Trend für die Herbst-/Winterzeit sind insbesondere Erdtöne, camel, sand, gedeckte sowie gelb- und gelbgrüne Töne (3). Animal-Prints sind weiterhin gefragt, und grafische Muster sind en vogue. Wollige Strickjacken umhüllen die Frau entweder als kurze Strickjacken im „Boxi-Schnitt“ oder lang bis zu den Kniekehlen. Auch das Kleid wird im Herbst/Winter gern getragen. Hochmodern sind wadenlange Midikleider.

Immer perfekt gestylt Only, Street One, s.Oliver - Hauptlabels neben vielen anderen Street One setzt in dieser Saison auf die Farben khaki und orange. Übrigens, Varianten von gesteppten Westen & Jacken sind mit veganer Daune gefüllt; Midikleid und Rock werden mit robusten Boots, gerne auch mit Crepesohle kombiniert. Auch im Trend für Junge- bis Damen-Mode sind die Farben cognac, beige und orange. Die Jeans-Mode bleibt schmal als Skinny- oder Slim-Jeans. Animal Prints und Camouflage sind weiterhin modern. Neu bei den Materialien sind Breitcord, Hemden und Hosen in Wild-
lederoptik sowie Oversize-Hemden.

Neu im Sortiment bei momento. ist das Label Elbsand Elbsand aus Hamburg ist ein junges Label, das für Sweat-Mode als Shirt oder Hose steht. Dazu der Hersteller: Unsere Mission: Wir finden die Mitte zwischen ultimativem Wohlfühlen und entspanntem Style.

Quelle :

Zurück

Copyright 2020 Töfte Regionsmagazin | Erstellt mit Liebe zum Töfteland von 2P&M Werbeagentur.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz Impressum